1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Der Abi-Flug Nummer 2013 landete erfolgreich

Der Abi-Flug Nummer 2013 landete erfolgreich

Am vergangenen Donnerstag erhielten 38 Abiturienten der Fachrichtungen Technik und Wirtschaft des BBZ St. Ingbert ihre Zeugnisse in der Stadthalle St. Ingbert. Die Abiturfeier stand unter dem Motto „First Class“.

. Erste Klasse waren sie, die Abiturienten der Fachrichtungen Technik und Wirtschaft des beruflichen Oberstufengymnasiums des Berufsbildungszentrums (BBZ) in St. Ingbert, zumindest was das Motto ihrer Abi-Feier am vergangenen Donnerstag in der Stadthalle St. Ingbert anging. "First Class - wir gehen von Bord" hieß der Slogan, auf den alles ausgerichtet war. Bereits zu Beginn forderte eine Stimme aus dem Off dazu auf, sich für die nächsten dreieinhalb Stunden anzuschnallen und "Stewardessen" des Abi-Jahrgangs gaben jede Menge gut gemeinte Sicherheitshinweise bis hin zum Ausschalten der Handys. Die waren auch nicht nötig, bekam man doch mit der Schulband ,,Bad News from Toni" tolle Musik ohne Download, die so manche erfolgreiche Abiturienten mitsingen ließen.

Die Schülerrede von Nina Stadler und Cynthia Jung stand ganz im Zeichen der angetretenen "Flugreise" mit "Abiflight Nummer 2013": "Als wir vor drei Jahren unseren Flug gebucht haben, wussten wir nicht, wo wir landen werden, denn es gab auch Turbulenzen." Von 41 Mitgliedern der Reisegruppe, die am 16. August 2010 an Bord gingen, wie Direktorin Mechthild Falk erzählte, unterbrachen vier ihren Flug, wofür drei neue Fluggäste zustiegen. Die "Pilotin" bedankte sich in der Rede der Schulleiterin, dass die Abiturienten beim "Reiseveranstalter BBZ" gebucht hatten. Flugticket und Bordkarte seien aber nicht immer direkt beim BBZ erworben worden, sondern auch bei der ERS, der Gesamt- oder Handelsschule oder der Fachoberschule. Diese Schüler hätten also keinen Nonstop-Flug gebucht, sondern einen mit Zwischenstopps. Und noch etwas war besonders an diesem Flug, denn an dieser Schule kann das Abitur noch in 13 Jahren erworben werden, womit man den Trip mit Fug und Recht als Langstreckenflug bezeichnen kann. Von den 38 Abiturienten, die sich nicht "vom Kurs haben abbringen ließen", hatten acht die Eins vor dem Komma. Dies war ihr eigener Verdienst, aber auch der Unterstützung der Crew zu verdanken. "Dies gilt sowohl für die Piloten, Ihre Tutoren, aber auch für die Fluglotsen, die Lehrer, die Sie in den letzten Jahren unterrichtet und betreut und das Ziel ihrer Fluggäste nie aus den Augen verloren haben", so Falk. Auch die Eltern hätten ganze Arbeit geleistet, indem sie ihre Kinder auf Kurs gehalten haben. Nun sei das Ende der Reise gekommen und die Weiterreise werde bei den Einzelnen in verschiedene Richtungen erfolgen, so dass in der Abfertigungshalle auch Trauer mitschwang. Doch bei der Schülereinlage "Flug durch unsere drei Jahre" sahen die Gäste die Höhepunkte der nicht immer einfachen Reise und konnten miterleben, wie eine am Anfang bunt zusammengewürfelte Reisegesellschaft zusammen wuchs. Beim Spiel "Wer bin ich" mit ihren Lehrern zeigten die Abiturienten, dass sie eine angenehme Reise mit ihrer Cockpitcrew hatten und so blieb Mechthild Falk nur noch eins zu sagen: "AB In die Freiheit!" Über Reisemängel konnte sich keiner beschweren, denn die Bordverpflegung ließ keine Wünsche offen.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Abiturienten am Beruflichen Gymnasium St. Ingbert: Tatjana Ackermann, Höheichweiler; Darius Agdashi, Mandelbachtal; Miriam Baecker, St. Ingbert; Laura Berger, Mandelbachtal; Jordan Luke Bishop, Kirkel; Marc Simon Blatter, Kirkel; Alena Feldes, Sulzbach; Jacqueline Fries, St. Ingbert; Lisa-Marie Haag, Zweibrücken; Morten Hochhaus, Spiesen-Elversberg; Samantha-Josephine Hubertus, St. Ingbert; Cynthia Cosima Jung, Mandelbachtal; Susanne Jung, St. Ingbert; Jörn Keuper, Spiesen-Elversberg; Matthias Knoll, St. Ingbert; Steffen Koch, Blieskastel; Maximilian Wilhelm Kos, Ensheim; Svenja Marie Kreten, St. Ingbert; Katharina Lena Kuhn, St. Ingbert; Johannes Lampel, St. Ingbert; Julian Lang, Mandelbachtal; Jennifer Mörschel, St. Ingbert; Steven Antonio Naseh, St. Ingbert; Elisa Verena Nothof, St. Ingbert; Katharina Rummel, Mandelbachtal; Mona Schäfer, St. Ingbert; Larissa Scherer, St. Ingbert; Lena Schwarz, St. Ingbert; Michelle Sehn, St. Ingbert; Nina Stadler, St. Ingbert; Julian Thorn, Mandelbachtal; Laura Katharina Wallacher, St. Ingbert; Rebecca Wannemacher, St. Ingbert; Katharina Christine Weber, St. Ingbert; Tobias Wyniarskyi, Spiesen-Elversberg; Denis Yarovskiy, Blieskastel. red