Den richtigen Umgang mit Demenzkranken im Kursus erlernen

Den richtigen Umgang mit Demenzkranken im Kursus erlernen

St. Ingbert. Wie gehe ich mit Demenzpatienten richtig um? Wie fördere ich sie, damit sie möglichst lange möglichst viele Dinge selbst entscheiden und tun können? Welche Beschäftigungen sind sinnvoll und welche gesetzlichen Vorgaben gibt es zum Thema Demenz? Die Malteser in St

St. Ingbert. Wie gehe ich mit Demenzpatienten richtig um? Wie fördere ich sie, damit sie möglichst lange möglichst viele Dinge selbst entscheiden und tun können? Welche Beschäftigungen sind sinnvoll und welche gesetzlichen Vorgaben gibt es zum Thema Demenz? Die Malteser in St. Ingbert beantworten diese und weitere Fragen in ihrem 40-stündigen Kursus "Demenzkranke verstehen und begleiten". Das Seminar richtet sich an Pflegehilfskräfte und an Ehrenamtliche.Pflegehilfskräfte können sich - beim Besuch weiterer Module - zur Fachkraft für Gesundheit- und Sozialdienstleistungen (IHK) weiterbilden. Der nächste Kurs der Malteser findet vom 2. bis 17. Juni samstags und sonntags von neun bis 15.30 Uhr sowie mittwochs von 18 bis 21.30 Uhr in Homburg, Schwesternhausstraße 4, statt. red

Anmeldung zum Kurs bei Gerhard Maurer, verantwortlich für die Ausbildung bei den Maltesern in St. Ingbert und Homburg, unter Tel. (0 68 41) 1 88 47 28 .