Das „blau“ wird zehn Jahre alt

Zum zehnten Geburtstag lädt das St. Ingberter „blau“ am Samstag, 12. September, zur großen Schwimmbad-Party ein. Das bunte Programm umfasst etwa Schnupper-Tauchen, eine Sportmodenschau und Führungen durch den Technik-Bereich.

Das St. Ingberter Freizeit- und Familienbad ,,das blau" wurde am 10. September 2005 eröffnet. Die Feier zum zehnten Geburtstag findet am Samstag, 12. September, statt. Nach dem offiziellen Festakt am Vormittag lädt das "blau" die Bevölkerung am Nachmittag ab 14 Uhr zur großen Schwimmbad-Party im Hallenbad ein. Damit reiht sich das "blau" in das ,,Triple"-Angebot für Familien in St. Ingbert ein: Für Kinder winken kleine Preise, wenn sie im Foyer des "blau" an diesem Samstag am Enten-Angeln teilnehmen. Wer außerdem an den Spielstationen des Lausbuben- und Görentags genügend Stempel sammelt und zwei Runden beim St. Ingberter Solilauf dreht, bekommt noch eine Extra-Medaille.

Das St. Ingberter "blau" feiert seinen zehnten Geburtstag im gesamten Jahr 2015 mit mehreren Sonderveranstaltungen, darunter das Kinoevent ,,AquaMovie", spezielle Saunanächte mit Gastronomieangebot, ein Fitnesstag und eine Poolparty für Jugendliche. Im September wird nun der eigentliche Geburtstag des Bads gefeiert. Am Samstag, 12. September, öffnet das "blau" von 14 bis 18 Uhr seine Türen zur großen Schwimmbad-Party, die Spaß für die ganze Familie verspricht. Der Eintritt zur Schwimmbad-Party beträgt einen Euro für Erwachsene und Kinder und wird vom "blau" für einen guten Zweck gespendet.

Das bunte Party-Programm im "blau" wird von den St. Ingberter Wassersport-Vereinen aktiv mitgestaltet. Geboten werden unter anderem Wassergymnastik, Aqua-Jogging, Schnupper-Tauchen, Spiele und Wasserball für Kinder. Außerdem können unter Aufsicht des DLRG im Sportbecken verschiedene Schwimmabzeichen abgelegt werden. Ein weiterer Höhepunkt ist um 16 Uhr die Frisuren- und Sportmodenschau, bei der junge Mitglieder des Schwimmvereins wasser- und strandtaugliche Haarstylings und aktuelle Bademode vorführen. Interessierte Besucher können an diesem Nachmittag an einem Rundgang durch den Sauna- und Wellnessbereich des "blau" teilnehmen. Für Technik-Interessierte gibt es außerdem Führungen durch den Technikbereich. Entspannung pur verspricht das Massage-Team um Timo Lambert. Attraktive Preise winken bei der großen Jubiläums-Tombola im "blau". Am Glücksrad gibt es T-Shirts, Schirmmützen und Schlüsselbänder mit dem "blau"-Logo zu gewinnen. Danach hat jeder Besucher eine zweite Gewinnchance: Unter allen, die ihre Loskarte ausgefüllt in die Losbox neben dem Glücksrad einwerfen, werden bei der großen Jubiläums-Tombola um 17.30 Uhr im "blau" die Preise verlost. Ein Geschenk ist dabei jedem Besucher sicher: An diesem Tag gibt es die goldene Badeente aus der "blau"-Jubiläumskollektion, solange der Vorrat reicht.

Zum Thema:

HintergrundFamilien, deren Kinder am Triple-Angebot der Stadt St. Ingbert teilnehmen wollen, können nach dem Besuch des Lausbuben- und Görentags und des Solilaufs nachmittags die Schwimmbad-Party im "blau" besuchen. Um den "blau"-Stempel zu erhalten, genügt es aber auch, vorm Eingang des "blau" am Enten-Angeln teilzunehmen. Kinder, die ihre Stempel bei allen drei Veranstaltungen gesammelt haben, bekommen zur Belohnung eine Extra-Medaille. Ab 12. September ist außerdem im Eingangsbereich des "blau" die Ausstellung ,,Geschichte der St. Ingberter Frei- und Hallenbäder und ihrer Vorläufer seit 1889" zu sehen. red