1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Corona-Pandemie: Stadt St. Ingbert sperrt Glashütter Weiher am 1. Mai

Corona-Pandemie : Stadt St. Ingbert sperrt Glashütter Weiher am 1. Mai

St. Ingbert sperrt den Glashütter Weiher im Stadtteil Rohrbach am 1. Mai.

Das hat das Rathaus am Mittwochabend mitgeteilt. Demnach sind neben der Wiese auch die Grillhütte und Bänke am Weiher mit einem Flatterband abgesperrt. So soll verhindert werden, dass dort am Feiertag viele Menschen zusammenkommen. Die Corona-Regeln im Saarland verbieten Ansammlungen im öffentlichen Raum. Die Ortspolizeibehörde kündigte an, „alle Verstöße ohne Vorankündigung umgehend“ zu ahnden. Sie will am 1. Mai den Weiher, aber auch das gesamte Stadtgebiet kontrollieren.

Auch die Straße zum Glashütter Weiher ist dicht, nur für Anwohner passierbar. Zugleich betont die Stadt, dass die Wanderwege rund um das Gewässer für Spaziergänger offenstehen. Hier gibt es keine Sperrungen. Der Glashütter Weiher ist am 1. Mai ein beliebtes Ausflusziel für Menschen aus St. Ingbert und dem Umland.