Spendenübergabe: CDU-Vertreter spenden an den Kinderschutzbund

Spendenübergabe : CDU-Vertreter spenden an den Kinderschutzbund

Im vergangenen Jahr veranstaltete die CDU St. Ingbert-Mitte zu Gunsten des Kinderschutzbundes St. Ingbert zum ersten Mal ein „Federweißerfest“ in Zusammenarbeit mit der St. Ingberter Frauenunion und dem Ortsverband der Jungen Union an der Engelbertskirche.

Es gab Federweißen und Traubensaft der Partnergemeinde Rhodt unter Rietburg sowie selbstgebackenen Zwiebelkuchen. Mit dabei waren Landtagspräsident Klaus Meiser, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, der Minister für Europa und Finanzen Stephan Toscani sowie der Bundestagsabgeordnete Markus Uhl. Jetzt wurden die Einnahmen des Festes in Höhe von 480 Euro an die Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Ute Strullmeier, übergeben. In St. Ingbert ist der Kinderschutzbund seit 1984 präsent. Aktuell hat er rund 80 Mitglieder.

Mehr von Saarbrücker Zeitung