1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

CDU Hassel stellt Weichen für Kommunalwahl

CDU Hassel stellt Weichen für Kommunalwahl

Hassel. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung der CDU Hassel wurden die Weichen für die anstehenden Kommunalwahlen im Juni gestellt. Markus Derschang stellt sich erneut als Ortsvorsteher zur Wahl. Mit Derschang und seinem Team der CDU-Fraktion sind in der nun 14-jährigen Ortsratsarbeit in Hassel wesentliche Veränderungen und Entwicklungen verbunden, so die Christdemokraten

Hassel. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung der CDU Hassel wurden die Weichen für die anstehenden Kommunalwahlen im Juni gestellt. Markus Derschang stellt sich erneut als Ortsvorsteher zur Wahl. Mit Derschang und seinem Team der CDU-Fraktion sind in der nun 14-jährigen Ortsratsarbeit in Hassel wesentliche Veränderungen und Entwicklungen verbunden, so die Christdemokraten. Investitionen in zwei innerörtliche Baugebiete, Lärmschutz an der Autobahn, Verkehrsberuhigungsmaßnahmen, Erneuerung der Ortseingänge und nicht zuletzt die städtebauliche Umgestaltung des Eisenbergs mit Schule, Kunstrasenplatz, neuem Kleinspielfeld und kindergerechter Spielinfrastruktur. Derschang will seine Politik für den Ortsteil Hassel, die auch parteiübergreifend wirke, weitere fünf Jahre fortsetzen. Gerade die große Akzeptanz, die er in der Bevölkerung erfahre, habe ihn bewogen, erneut anzutreten. Mit folgenden Kandidaten tritt die CDU auf der Ortsratsliste an: Markus Derschang, Michael Rinck, Hildegard Schneider, Markus Hauck, Patrick Weiland, Uwe Herold, Christian Schwarz, Professor Rudolf Wendt, Karl-Heinz Spengler, Rochus Hauck, Heidemarie Körner, Josef Kolling, Ute Schieder, Anni Steinfels, Christa Strobel und Kurt Schwan. Besondere Freude bereitete es der Versammlung, mit Christian Schwarz einen Kandidaten der jungen Generation zur Mitwirkung im Ortsrat bewegen zu können. Auch Professor Rudolf Wendt, Hasseler Bürger seit mehr als 20 Jahren und Universitätsprofessor für Staatsrecht in Saarbrücken, konnte als Parteiloser zur Mitarbeit in den nächsten fünf Jahren gewonnen werden. Gleichzeitig wurden die Weichen für die Fortsetzung der Arbeit der CDU Hassel im Stadtrat St. Ingbert und im Kreis gestellt. Mit Werner Schäfer und Josef Illerhaus treten langjährige Stadträte nicht mehr an. Für die Bereichsliste Stadtrat wurden Markus Derschang, Kurt Schwan, Markus Hauck und Michael Rinck gewählt, für die Gebietsliste Stadtrat Christa Strobel nominiert, für die Bereichsliste Kreistag Kurt Schwan. Der CDU-Vorsitzende Michael Rink bedankte sich bei allen für die Bereitschaft, für ehrenamtliche Aufgaben zur Verfügung zu stehen. red