1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

CDU fordert Perspektive für Rohrbacher Hallenbad

CDU fordert Perspektive für Rohrbacher Hallenbad

Rohrbach. Der Zustand am ehemaligen Rohrbacher Hallenbad sei sehr unschön, es bestehe Verletzungsgefahr und das Gebäude sei ungesichert, trug Jörg Schuh (CDU, Foto: mal) in der jüngsten Sitzung des Rohrbacher Ortsrates vor. Die CDU hatte beantragt, dass in der Sitzung Perspektiven für das Gebäude vorgestellt werden

Rohrbach. Der Zustand am ehemaligen Rohrbacher Hallenbad sei sehr unschön, es bestehe Verletzungsgefahr und das Gebäude sei ungesichert, trug Jörg Schuh (CDU, Foto: mal) in der jüngsten Sitzung des Rohrbacher Ortsrates vor. Die CDU hatte beantragt, dass in der Sitzung Perspektiven für das Gebäude vorgestellt werden. Ortsvorsteher Hans Wagner (Familie-Partei) sagte dazu, dass die Eigentumsverhältnisse für das 2005 geschlossene Hallenbad in soweit geklärt seien, dass der Saarpfalz-Kreis Eigentümer des Gebäudes ist. Möglicherweise solle das Gebäude in Schulungsräume für die Erweiterte Realschule umfunktioniert werden. Verbindliche Aussagen vom Kreis gäbe es allerdings noch nicht. Nach Einschätzung des Ortsvorstehers könne man aber auf baldige Besserung hoffen. roel