1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Cäcilienfest beim Kirchenchor Herz Jesu Oberwürzbach

Kirchenchor Herz Jesu Oberwürzbach : Zwei Stimmen stützen seit 60 Jahren den Kirchenchor Oberwürzbach

Erst wenige Wochen im Amt als Pfarrer der Pfarrei St. Martin (Oberwürzbach, Hassel und Rohrbach) hatte Pfarrer Alexander Klein im Rahmen des Cäcilienfestes die Freude, gleich zwei Sängern des Kirchenchores Herz Jesu Oberwürzbach die von Bischof Karl-Heinz Wiesemann unterzeichneten Ehrenurkunden für 60 Jahre Chorgesang zu überreichen.

Es sind dies Rosemarie Biewald, die vor 60 Jahren im Alter von 13 Jahren in den Chor eintrat und seither ungezählte Stunden im Dienste der Musica Sacra stand.

Der Zweite im Bunde ist Fritz Hauck, der im Jahre 1959 im Alter von 20 Jahren in die Dienste des Chores trat. Er ist die Stütze des Basses und seit vielen Jahren der erste Vorsitzende des im Jahre 1923 gegründeten Chores. Beide Jubilare hoffen sehr noch die 100-Jahr-Feier mitsingen zu können. Dies ist auch der Wunsch von Jürgen Meyer, dem Dirigenten des Chores seit 1998, der um jede Stimme froh ist und der sich mit dem gesamten Chor um „frisches Blut“ freuen würde. Mit einem gemeinsamen Abendessen und einigen Liedern klang der Abend dann im Pfarrheim in Oberwürzbach aus.

Sangesinteressenten werden mit offenen Armen empfangen. Der Vorsitzende freut sich über einen Anruf unter (06894) 69 59.