Buslinie 501 wegen Sperrung der Landstraße verkürzt

Bliesmengen-Bolchen · Wegen Sperrung der Landstraße zwischen Bliesmengen-Bolchen und Bliesransbach wurde die Buslinie 501 der Saar-Pfalz-Bus GmbH verkürzt. Die Sperrung begann gestern und endet am Freitag, 25.

Oktober gegen 17 Uhr. Wie die Saar-Pfalz-Bus GmbH mitteilt, fährt die Linie 501 von Homburg aus nur bis Bliesmengen-Bolchen Kirche und wieder zurück. Bliesransbach, Sitterswald, Auersmacher und Kleinblittersdorf werden in dieser Zeit mit wenigen Ausnahmen nicht von der Linie 501 bedient. Als Ersatz fährt ein Anruf-Sammel-Taxi zu den Zeiten der Linie 501 von Bliesmengen-Bolchen über Bliesransbach Markt direkt an den Kleinblittersdorfer Bahnhof und zurück. Dieses muss eine Stunde vorher unter Tel. (0 68 42) 89 18 88 bestellt werden.

Die Haltestellen Bliesmengen-Bolchen Wingert, Uhrigsmühle, Bliesransbach Abzweigung, Bliesgersweiler Mühle und Sitterswald Nauwieserstraße. werden nicht bedient. Für den Verkehr innerhalb und zwischen Bliesransbach, Kleinblittersdorf, Auersmacher und Sitterswald verweist die Saar-Pfalz-Bus GmbH auf die bestehende Linie 147. Folgende Fahrten der Linie 501 werden dennoch durchgeführt: Die Fahrt um 6.52 Uhr ab Habkirchen fährt 20 Minuten früher und wird über Fechingen umgeleitet. Ab Bliesransbach fahren außerdem die Busse 4.30, 5, 6, 6.26 und 7.35 Uhr nach Kleinblittersdorf sowie ab Kleinblittersdorf um 7.19, 21.09 und 22.09 Uhr bis Bliesransbach. Ein Kleinbus auf besonderem Fahrweg wird eingesetzt auf den Fahrten um 4.04 Uhr ab Walsheim, 5.20 Uhr ab Habkirchen, 5.54 Uhr ab Bliesmengen-Bolchen, 5.40 Uhr ab Blieskastel, 16.54 und 18.54 Uhr ab Habkirchen sowie 7.09 Uhr ab Kleinblittersdorf. Der Baustellenfahrplan kann unter www.saarpfalzbus.de (Aktuelles) eingesehen werden.