Burgolympiade für Groß und Klein

Kirkel. Wer während der Schulzeit diesmal nicht auf der Kirkeler Burg war, oder wer gerne nochmal ausgiebig im Handwerkerdorf töpfern, weben oder ein Brot backen möchte, ist vom 9. bis 13. Juli willkommen. Außerdem gibt es am Wochenende davor, also vom 7. bis zum 8. Juli, zur Einstimmung wieder das Erlebniswochenende mit Lagerfeuer mit einer Nacht im Stroh

Kirkel. Wer während der Schulzeit diesmal nicht auf der Kirkeler Burg war, oder wer gerne nochmal ausgiebig im Handwerkerdorf töpfern, weben oder ein Brot backen möchte, ist vom 9. bis 13. Juli willkommen.Außerdem gibt es am Wochenende davor, also vom 7. bis zum 8. Juli, zur Einstimmung wieder das Erlebniswochenende mit Lagerfeuer mit einer Nacht im Stroh. Die Übernachtungsgäste erwartet ein mittelalterliches Abendprogramm in gemütlicher Runde am Lagerfeuer. Dazu gehören natürlich Speis und Trank, Musik und Tanz sowie Märchenerzählen und ein Feuerspektakel bei Einbruch der Dunkelheit.

Die Teilnahme am Abendspektakel mit Übernachtung im Stroh und Ritterfrühstück am nächsten Morgen kann man für sieben Euro pro Person genießen. Am Sonntag, 8. Juli, stehen dann wie jedes Jahr bei der Burgolympiade die mittelalterlichen Spiele und Disziplinen wie Axtwerfen, Bogenschießen und Schlag den Nagel auf dem Programm.

Mittelalterliche Aktivitäten

Hier haben sich die Veranstalter etwas Neues einfallen lassen, das sie aber vorher nicht verraten wollten. Ein buntes Rahmenprogramm macht auch diesen Tag zu einem mittelalterlichen Erlebnis für Kinder und Eltern. Der Förderkreis Kirkeler Burg kümmert sich an beiden Tagen um die Gastronomie. Am Montag kehrt dann der Burgsommer-Alltag ein: Neben der Teilnahme an den Aktivitäten wie töpfern, filzen, Schwerter schmieden, backen oder Armbrustschießen, können zusätzlich die Ausgrabungen sowie das Burg- und Heimatmuseum besichtigt werden. Karten gibt es vor Ort an der Tageskasse. maa/red

 Die Burgolympiade macht den kleinen Rittern Spaß.
Die Burgolympiade macht den kleinen Rittern Spaß.

Burgsommer in den Ferien: 9. bis 13. Juli, immer von zehn bis 16 Uhr, Tageskarte Kinder: zwölf Euro, Wochenkarte Kinder: 46 Euro, Tageskarte Erwachsene: 13,50 Euro, Wochenkarte Erwachsene: 56 Euro. Nähere Informationen unter Telefon (0 68 41) 80 98 39 oder 80 98 40. Übernachten im Stroh und Übernachtung inklusive Ritterfrühstück vom 7. auf den 8. Juli: sieben Euro pro Person. 8. Juli: Burgolympiade ab elf Uhr, das Startgeld beträgt zwei Euro.