1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Bürgersprechstunde stellt Mobilitätsmanager in St. Ingbert vor

St Ingbert : Stadt stellt ihren neuen Mobilitätsmanager vor

Die Stadtverwaltung informiert am 17. März in einer virtuellen Sprechstunde über Radverkehrskonzept.

Oberbürgermeister Ulli Meyer und der Beigeordnete Markus Schmitt haben für Mittwoch, 17. März, um 19 Uhr zu einer weiteren digitalen Bürgersprechstunde ein. Dieses Format soll diesmal vor allem auch genutzt werden, um Dennis Becker, den neuen Mobilitätsmanager der Stadt St. Ingbert, vorzustellen. Seine Aufgabe wird es künftig sein, die nachhaltige Mobilität in St. Ingbert zu fördern und die Umsetzung des Mobilitäts- und Radverkehrskonzeptes zu koordinieren.

Mit der digitalen Sprechstunde bewusst angesprochen wird das Bürgerbündnis „Stadt für alle“, das bereits vor einigen Jahren ein Leitbild für eine neue Verkehrsgestaltung in St. Ingbert formuliert und einige konkrete Maßnahmen für eine attraktivere Innenstadt aufgezeigt hatte.

In der virtuellen Bürgersprechstunde am kommenden Mittwoch, 19 Uhr, wird Oberbürgermeister Ulli Meyer den im Februar eingestellten Mitarbeiter Dennis Becker vorstellen und beide werden auch zum aktuellen Stand des Radverkehrskonzeptes informieren, wie die Stadt angekündigt hat.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der Bürgersprechstunde teilzunehmen. Eine Anmeldung an buergersprechstunde@st-ingbert.de ist erforderlich. Danach werden die Einwahldaten zu der Videokonferenz übermittelt.