Bürger können mit speziellem Formular Beschwerden einreichen

Bürger können mit speziellem Formular Beschwerden einreichen

„Eine verbesserte Kommunikation zwischen den Bürgern und der Gemeindeverwaltung – das ist das Ziel des neuen Vorschlags- und Beschwerdemanagements“, so Bürgermeister Alexander Rubeck zum neuen Service der Gemeinde. Auf dem Weg zu einer modernen und bürgernahen Verwaltung hätten die Bürgerinnen und Bürger ab sofort die Möglichkeit, mit einem speziellen Formular, das regelmäßig im Mitteilungsblatt abgedruckt werde, Beschwerden, Hinweise auf Missstände, aber auch Verbesserungsvorschläge direkt bei der Gemeindeverwaltung einzureichen.

Das Formular solle hierzu als Hilfestellung dienen, unabhängig davon, ob eine Kontaktaufnahme postalisch, telefonisch oder per E-Mail stattfindet. Auch auf der Internetseite www.gersheim.de finde sich ein Kontaktformular, in die das Anliegen direkt eingetragen werden kann. Die Hinweise würden zentral gesammelt und unmittelbar an die zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet. Diese setzten sich, sofern gewünscht, gegebenenfalls mit den Bürgern in Verbindung. In jedem Fall erfolge eine kurze Rückmeldung.