Brandstiftung an Gesamtschule in Rohrbach

Bereits zum zweiten Mal : Brandstiftung an Gesamtschule in Rohrbach

Bereits zum zweiten Mal musste die Feuerwehr wegen eines Brandes in der Gemeinschaftsschule St. Ingbert-Rohrbach in diesem Monat ausrücken. Beim jüngsten Brand am vergangenen Sonntag, 27. Oktober, geht die Polizei mittlerweile von gezielter Brandstiftung aus.

Demnach sollen Diebe kurz zuvor einen Laptop aus einem der Klassenzimmer gestohlen und bei ihrer Flucht zwei Abfallcontainer auf dem Schulgelände in Brand gesteckt haben. Dadurch sind auch Teile der Schulfassade beschädigt wurden. Der entstande Sachschaden wird auf einen fünfstelligen Euro-Betrag geschätzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung