Boxen: Vergleichskampf am Montag auf dem Webenheimer Bauernfest

Boxen: Vergleichskampf am Montag auf dem Webenheimer Bauernfest

Webenheim. Das hat es in den vergangenen Jahren auf dem Webenheimer Bauernfest nicht mehr gegeben: Am kommenden Montag, 9. Juli, steigt um 18 Uhr im großen Festzelt in der Blies-aue ein Boxvergleichskampf zwischen dem BC 82 Völklingen und dem 1. FC Kaiserslautern

Webenheim. Das hat es in den vergangenen Jahren auf dem Webenheimer Bauernfest nicht mehr gegeben: Am kommenden Montag, 9. Juli, steigt um 18 Uhr im großen Festzelt in der Blies-aue ein Boxvergleichskampf zwischen dem BC 82 Völklingen und dem 1. FC Kaiserslautern. Es treffen an diesem Abend zwei Box-Traditionsvereine aufeinander, beide Mannschaften standen sich in der Vergangenheit schon mehrfach gegenüber. Bei dem Vergleichskampf werden auch einige Landesmeister des jeweiligen Verbandes gegeneinander boxen. Geplant sind etwa zehn bis zwölf Kämpfe in allen Alters- und Gewichtsklassen. Auch ein Frauenkampf ist vorgesehen.Die Völklinger sind mehrfacher Mannschaftsmeister im Saarland, die Staffel des FCK hat viele Jahre in der Bundesliga gekämpft. Der Boxvergleichskampf wird nach den Richtlinien des Deutschen Amateur Boxverbandes ausgetragen. Die Paarungen werden zwei Stunden vor dem Gong auf der Waage ermittelt. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. ers