Blick hinter die Kulissen der Schule

Wer sich ein umfassendes Bild von einer möglichen weiterführenden Schule für sein Kind machen will, ist am 25. Januar im Albertus-Magnus-Gymnasium gut aufgehoben. Dann gibt's dort den Informationstag.

. Das Albertus-Magnus-Gymnasium (AMG), Neue Messstraße 24, lädt für Samstag, 25. Januar, zu einem Informationstag für Eltern und ihre Kinder, die die Grundschulklasse 4 besuchen und sich mit der Absicht tragen, ihr Kind am Albertus-Magnus-Gymnasium für die Klassenstufe 5 anzumelden, ein.

Dieser Infotag findet von 8.15 bis 12 Uhr statt. Zwei Mal wird in Raum 302 über die Sprachenfolge informiert, mögliche Zweigwahl, Aufnahmekriterien und das besondere Profil der Schule, und zwar um 9 und um 11 Uhr. Die Kinder können auf Wunsch von Schülern durchs Haus geführt werden, um die Schule kennen zu lernen, es wird ein Quiz geben und natürlich etwas zu gewinnen. Für Fragen der Eltern stehen Lehrer zur Verfügung. Der Unterricht der Fünferklassen kann besucht werden. Ferner wird sich das Fach Latein vorstellen, ebenso das Fach Französisch, insbesondere der bilinguale Zweig; im Fach Physik finden Versuche und Experimente statt, des Weiteren können unter dem Motto "Folge den Spuren der Naturwissenschaften. Ein kriminalistischer Parcours" die Fächer Biologie und Chemie kennen gelernt werden. Einen Parcours um Fitness bieten die Sportler in der Turnhalle an. Auch das Fach Kunst ist mit dabei mit dem Thema "Auf den Spuren großer Künstler". Schnupperunterricht in Englisch rundet das Programm ab. Ab 9.15 Uhr stellt sich die AMG-Combo vor, anschließend wird sich der Unterstufenchor präsentieren. Ab 11 Uhr wird gezeigt, was man in einer Chorklasse im Musikunterricht lernt. Chorklassen bestehen am AMG seit drei Jahren. Die Saarpfalz-Bus-GmbH wird informieren und die schuleigene Maltesergruppe stellt sich vor. Ein Landeskundequiz (Französisch) und ein Erdkundequiz werden angeboten.

In den Räumen 101 und 102 gibt's Kaffee und Kuchen. Besucher können sich dort entspannen. Das Gebäude der Freiwilligen Ganztags-Betreuung ist zur Besichtigung geöffnet, das Personal ist vor Ort und wird gerne Auskunft erteilen. Im Sekretariat der Schule können sich Eltern Anmeldungs- beziehungsweise Beratungstermine für die Aufnahme ihrer Kinder in die neuen Fünferklassen reservieren lassen.

Anmeldungen für Fünferklassen können am Donnerstag und Freitag, 6. und 7. Februar, von 14 bis 18 Uhr, und am Samstag, 8. Februar, von 8 bis 12 Uhr vorgenommen werden. Termine für Beratungsgespräche können telefonisch von Montag, 20. Januar, bis Freitag, 24. Januar, jeweils von 13 bis 15 Uhr, unter Tel. (0 68 94) 21 38 vergeben werden. Auch am Informationstag ist dies im Sekretariat der Schule noch möglich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung