Bischof Wiesemann kommt zum Dialog nach St. Ingbert

Bischof Wiesemann kommt zum Dialog nach St. Ingbert

St. Ingbert. Am Freitag, 28. September, besuchen der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann, Generalvikar Franz Jung und ein Mitarbeiterteam des Bischöflichen Ordinariats den Pfarrverband St. Ingbert. Der Besuch ist Teil einer Reihe von Pfarrverbandsbesuchen im gesamten Bistum Speyer

St. Ingbert. Am Freitag, 28. September, besuchen der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann, Generalvikar Franz Jung und ein Mitarbeiterteam des Bischöflichen Ordinariats den Pfarrverband St. Ingbert. Der Besuch ist Teil einer Reihe von Pfarrverbandsbesuchen im gesamten Bistum Speyer. Schwerpunkte der Gespräche sind die Erfahrungen der Pfarrgemeinden auf dem Weg zu dem neuen Seelsorgekonzept "Gemeindepastoral 2015" und die Dialoginitiative der Deutschen Bischofskonferenz und des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken. Der Dialogabend beginnt um 19 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Hobelsstraße 69 in St. Ingbert. An dem Gespräch mit Bischof Wiesemann und zwei Mitgliedern des Vorstandes des Katholikenrates im Bistum Speyer nehmen der Pfarrverbandsrat, das Pfarrverbandsteam und je ein weiteres Mitglied der pfarrlichen Gremien teil. Grundlage des Gesprächs sind die von den Pfarrgemeinden verfassten "Zukunftsbriefe". Die Einladung dazu war gemeinsam von Bischof Wiesemann und dem Katholikenrat ausgegangen. Am Dialogabend werden die Kernaussagen der "Zukunftsbriefe" aus den Pfarrgemeinden vorgestellt. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung