Bis Freitag ein sonniger Strand

Gersheim. Letzte Hand legen die Mitglieder des Jugendclubs Gersheim an den Sandkasten, der bis Freitag, 3. August, zum "sonnigen" Strand mutieren wird. Dann nämlich steigt die große Beach-Party des Clubs, bei dem alles in lockeres Feierstrandambiente verwandelt wird. Ansonsten sind die 17- bis 27-jährigen seit Monaten dabei, ihr Clubhaus weiter zu renovieren und zu sanieren

Gersheim. Letzte Hand legen die Mitglieder des Jugendclubs Gersheim an den Sandkasten, der bis Freitag, 3. August, zum "sonnigen" Strand mutieren wird. Dann nämlich steigt die große Beach-Party des Clubs, bei dem alles in lockeres Feierstrandambiente verwandelt wird. Ansonsten sind die 17- bis 27-jährigen seit Monaten dabei, ihr Clubhaus weiter zu renovieren und zu sanieren. Aus den Erlösen der Partys flossen Gelder zur Beschaffung von Einrichtungsgegenständen. Einige Rückschläge habe man seit 2006, als die Gemeinde dem Jugendclub das ehemalige Sportheim zur Nutzung zur Verfügung stellte, zu verdauen, so Vorsitzender Sven Wust. Dazu gehörten ein großer Wasser- und zuletzt noch ein Brandschaden. Doch davon ließen sich die momentan 33 Mitglieder nicht entmutigen. Der Jugendraum erstrahlt in neuer Farbe, dort haben Theke und Plasma-Bildschirm, sowie Computer ihren Platz gefunden. Daneben der Arbeitsraum, die Küche mit Küchenzeile. Auch viel Eigenleistung steckt in den beiden Toiletten. Einer der beiden Abstellräume soll in Kürze noch gefliest werden. Neben den baulichen Aktionen, die in vielen Arbeitseinsätzen durchgeführt wurden, und zu denen auch der neue Außenanstrich am Gebäude gehört, findet auch das ganz normale Jugendclubleben statt. So wurden Fahrten zu Weihnachtsmärkten durchgeführt, hat man am Fußballturnier der Bliestal-Jugendclubs und an einem Beach-Volleyball-Turnier in Bliesmengen-Bolchen teilgenommen. Viel Spaß haben die Besuche auf den Kartbahnen in Bous und Saarbrücken gemacht. Im Sommer sollen noch eine eigene Veranstaltung auf dem Beach-Volleyballplatz im Brühl und einige Grillfeste und ein Helferfest sowie eine Party am Kirmessamstag stattfinden. Auch wird gemeinsam das große saarländische Rock-Festival Rocco del Schlakko (10. und 11. August) besucht. Ebenso hat man sich noch die Säuberung des Gänselieselbrunnens in der Dorfmitte auf die Fahnen geschrieben. In der Führungsverantwortung stehen noch bis Samstag, 18. August, wenn um elf Uhr im Gruppenraum die nächste Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen stattfinden wird, Sven Wust (als Vorsitzender), Johannes Kapor (stellvertretender Vorsitzender), Adam Prohaska (Schriftführer), Jens Hertzler (Kassierer), Elena Wust und Dominik Kunz (beide Beisitzer).Kontakt kann über die Facebook-Seite JC-Gersheim aufgenommen werden, über die die Kommunikation läuft. Sven Wust ist über E-Mail sven.wust@gmx.de zu erreichen.

Auf einen Blick

Fette Beachparty des Jugendclubs Gersheim. Freitag, 3. August, 20 Uhr. Flip-Flopps sind ein absolutes Muss. Die Getränkeabteilung bietet Dreyberg, Daiquiri, Sangria, Smirnoff-Ice, Malibu-Multi, Vodka-Red-Bull, Likör 43, Jacky-Cola, Bier, Radler, Mixery, Cola, Fanta, Wasser. Für Hungrige wird auch gesorgt. ott

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort