1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Biosphärenzweckverband Bliesgau mit neuer Führungsspitze

Biosphärenzweckverband Bliesgau mit neuer Führungsspitze

Gersheims Bürgermeister Alexander Rubeck ist neuer Vorsitzender des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau. Er tritt die Nachfolge von Kleinblittersdorfs Verwaltungschef Stephan Strichertz an, der den Verband seit November 2011 geführt hatte.

Wie die Biosphärenzweckverband gestern weiter mitteilte, hatte die Verbandsversammlung am Montagabend Rubeck im St. Ingberter Rathaus mit 33 von 36 Stimmen gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Kirkels Bürgermeister Frank John bestimmt, er erhielt 35 Stimmen. Jedes Biosphärenreservat hat eine Verwaltung, die für die Einrichtung, Pflege und Entwicklung des Reservates zuständig ist. Im Bliesgau haben sich Gersheim, Kirkel, Kleinblittersdorf, Mandelbachtal, Blieskastel, Homburg und St. Ingbert sowie der Saarpfalz-Kreis und das Saarland zum Biosphärenzweckverband zusammengefunden. Zweckverbandsvorsitzende werden alle zwei Jahre gewählt.