Bilder aus St. Ingbert in der Rathausgalerie

Bilder aus St. Ingbert in der Rathausgalerie

St. Ingbert Bilder aus St.

Ingbert in der RathausgalerieJosef Matuschek stellt derzeit in der Rathausgalerie Bilder aus St. Ingbert aus. Mit seinen Schwarz-Weiß-Fotografien, die von 1967 bis 2014 entstanden, zeigt der Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes auch eine ganze Reihe von Aufnahmen, die den Zustand eines Gebäudes oder Geländes früher und heute einander gegenüber stellen. Die Ausstellung ist noch bis zum 25. Juli zu sehen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr.

St. Ingbert

Pfingsten: Nachtmusik in der Christuskirche

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Christuskirche in St. Ingbert wieder an der Nacht der Kirchen im Saarland und der Saarpfalz und hat dazu ein ambitioniertes Musikprogramm auf die Beine gestellt. In einem Non-Stop-Programm stehen 14 Künstler für einen Genremix aus Klassik, Pop und Jazz und versprechen einen Abend, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Ein kulinarisches Angebot sorgt dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Niederwürzbach

Latz und Latz in der Petriklause

Am Pfingstsonntag von 16 bis 19 Uhr bietet die Petriklause in Niederwürzbach in ihrem Biergarten ein besonderes Live-Erlebnis mit dem Vater-Sohn-Duo Latz und Latz. Hans-Werner Latz, bekannt als Gitarrist der Earls, und sein Sohn Georg Latz bieten Oldies und Goldies zum Genießen. Beide spielen auch in der Hans Werner Latz-Band, die gerade ihre CD vorgestellt hat. Eintritt frei.

Rohrbach

Malen und Gestalten im Kinder-Erlebnis-Kurs

Der Künstler Peter Schmieden bietet in seinem Atelier in der Buchenstraße 64 (Nähe Johannesschule) im Stadtteil Rohrbach wieder Erlebnis-Kurse für Kinder im Malen, Zeichnen und Gestalten an. Die Kurse gehen über sechs Wochen. Einer startet am Dienstag, 17. Juni, der andere am Mittwoch, 18. Juni. Die jeweils 90-minütigen Einheiten finden immer in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr statt.

Anmeldungen und Infos

(ab 19 Uhr) gibt es unter

Telefon (0 68 94) 5 18 42.

St. Ingbert

Kunstforum zeigt Werke von Dieter Trost

Unter dem Titel "Rückblicke - Jahre des Gestaltens in Grafik und Malerei" werden derzeit im Baden-Badener Kunstforum, Schlackenbergstraße 26 in St. Ingbert, besondere Werke aus dem Fundus des Künstlers Dieter Trost ausgestellt. Anlässlich des 80. Geburtstags, den der St. Ingberter Künstler kürzlich feierte, ist ein Querschnitt seines Schaffens seit den 50er Jahren zu sehen.

Öffnungszeiten: jeweils von Montag bis Freitag zwischen

8 und 16 Uhr.