Bezirksliga: Drei Vereine kämpfen gegen den Abstieg

Bezirksliga: Drei Vereine kämpfen gegen den Abstieg

Bebelsheim. In der Fußball-Bezirksliga Homburg kommen vor dem letzten Spieltag an diesem Sonntag um 15 Uhr mit den punktgleichen SG Parr Medelsheim-Brenschelbach, SV Blickweiler und SVG Bebelsheim-Wittersheim noch drei Teams für den einen Abstiegsplatz infrage

Bebelsheim. In der Fußball-Bezirksliga Homburg kommen vor dem letzten Spieltag an diesem Sonntag um 15 Uhr mit den punktgleichen SG Parr Medelsheim-Brenschelbach, SV Blickweiler und SVG Bebelsheim-Wittersheim noch drei Teams für den einen Abstiegsplatz infrage. Die vermeintlich besten Karten haben dabei Medelsheim-Brenschelbach (gegen die SG Hassel) sowie Bebelsheim (gegen den TuS Ommersheim), da sie jeweils zu Hause antreten dürfen.Etwas unangenehmer ist dagegen die Blickweiler Aufgabe bei der DJK St. Ingbert. Da im Kampf um den Klassenverbleib der direkte Vergleich nicht zählt, könnte es eine Relegationsrunde geben. Nach dem Abrutschen der SF Köllerbach in der Oberliga Südwest auf einen Abstiegsplatz könnte es in der Bezirksliga bei einem Scheitern der SpVgg. Einöd-Ingweiler in der Landesliga Nordost in Sachen Verbandsliga-Qualifikation nur sechs statt sieben Aufsteiger geben. Daher muss auch der Tabellenvierte FC Habkirchen-Frauenberg weiterhin zittern. sho