1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Bezirksliga: Beim SC Blieskastel spricht niemand von Meisterschaft

Bezirksliga: Beim SC Blieskastel spricht niemand von Meisterschaft

Die Fußballer des SC Blieskastel-Lautzkirchen liegen in der Bezirksliga Homburg mit 25 Punkten auf Rang drei. Am vergangenen Sonntag hatte es beim SV Altheim-Böckweiler einen 3:2-Sieg gegeben.

Der SC-Vorsitzende Günter Pusse erzählte: "Die Altheimer waren auf ihren Trainingsplatz nach Webenheim ausgewichen, weil dort die Kerb gefeiert wurde. Wir haben das Spiel trotz des ungewohnten Hartplatzes absolut verdient gewonnen." Bei einigen strittigen Entscheidungen bekamen die Blieskasteler keinen Elfmeter. "Während es die Altheimer nur mit langen Bällen probiert haben, hatten wir die viel reifere Spielanlage", fand Pusse.

An diesem Sonntag empfängt seine Elf um 15 Uhr den Tabellensechsten SV Kirrberg. "Die Kirrberger sind eine kampfstarke Mannschaft. Der Kunstrasen sollte für uns einen kleinen Vorteil darstellen, da die Kirrberger zu Hause auf einem Hartplatz spielen und trainieren", sagt der Vorsitzende. Sein absoluter Meisterschaftsfavorit ist die SVG Bebelsheim-Wittersheim. "Wir selbst wollen so weit oben in der Tabelle mitspielen, wie es geht, aber von der Meisterschaft spricht niemand im Vorstand", meint Pusse, dessen Team Benjamin Schwarz (Bänderverletzung im Fuß) ersetzen muss.