1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Bewährungsstrafe für Urkundenfälscher aus Bexbach

Sechs Monate auf Bewährung : Bewährung für Urkundenfälscher

Wegen Urkundenfälschung hat das St. Ingberter Amtsgericht (noch vor der Corona-Krise) einen in Bexbach wohnenden Mann, Jahrgang 1990, zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt.

Der Mann, der laut Gerichtsdirektorin Marion Walther sowohl kosovarischer als auch montenegrinischer Staatsangehöriger ist, hatte sich zwischen dem 3. Juli und 30. Juli 2018 einen falschen polnischen Personalausweis und Führerschein von zwei Zeugen verschafft und den Führerschein drei Mal nach Kontrollen bei der Polizei Homburg vorgelegt.