Ärmel abgerissen Betrunkener greift Polizist an

Blieskastel · Ein Betrunkener hat am Freitag, 19. Oktober, gegen 21.50 Uhr im Bereich des Busbahnhofes mehrere Passanten belästigt und beschimpft, meldet die Polizei. Vor Ort konnten die Beamten erkennen, dass ein junger Mann von einer weiteren Person festgehalten wurde.

Betrunkener greift Polizist in Blieskastel an
Foto: dpa/Carsten Rehder

Bei dem Streithahn handelte es sich um einen 19-Jährigen aus einem Blieskasteler Stadtteil, welcher erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Dieser hatte in erregtem Zustand auf sein eigenes Auto eingetreten und Passanten beschimpft. Der zweite Mann, ein Freund, bemühte sich, den 19-Jährigen von weiteren Aggressionen abzuhalten.

Als ein Polizist die beiden Männer ansprach, griff der 19-Jährige den Beamten an, bekam den Ärmel der Dienstjacke zu fassen und riss diesen ab. Da er weitere Attacken gegen die Beamten führte, musste er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden, teilt die Polizei mit.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort