1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Betrunkener Autofahrer fährt sich in St. Ingbert in Sandhaufen fest

Führerschein in St. Ingbert in den Sand gesetzt : Betrunkener Autofahrer fährt auf einen Sandberg

Am Dienstagabend (29. Dezember) teilten Augenzeugen der Polizei St. Ingbert mit, dass sich in der Oststraße auf einem unbefestigten Parkplatz ein Fiat-Van auf dem dort aufgeschütteten Sandberg festgefahren habe.

Vor Ort bestätigte sich den Beamten der Sachverhalt. Ein Sachschaden schien dabei nicht entstanden zu sein. Gründe, warum der 31-jährige Autofahrer aus St. Ingbert auf den aufgeschütteten Sand gefahren war, waren nicht ersichtlich. In Eigenregie wollte er dafür Sorge tragen, dass sein Fahrzeug aus dem lockeren, durchnässten Sand herausgezogen würde. Da der Fahrzeugführer jedoch erheblich alkoholisiert war, musste er die Beamten zunächst zur Dienststelle begleiten. Er muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten, was auch Folgen für seinen Führerschein nach sich zieht.