Beim Weihnachtsfest der Schützen haben Ehrungen Tradition

Beim Weihnachtsfest der Schützen haben Ehrungen Tradition

Zum Jahresausklang trafen sich zahlreiche Mitglieder des Schützenvereins St. Ingbert zur Weihnachtsfeier im Schützenhaus.

Auch der Ehrengast, Walter Wolpert - Präsident des Schützenverbandes Saar - nahm an der Feier teil. Die Ehrung von verdienten Mitgliedern hat beim Weihnachtsfest der St. Ingberter Schützen Tradition. Horst Müller und Walter Wolpert ehrten 14 Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit. So wurde für 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft im Saarländischen und Deutschen Schützenverband die Goldene Ehrennadel mit Urkunde verliehen. Die Silberne Ehrennadel gab es für 25 Jahre Mitgliedschaft. Karl Mohr wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Auch eine goldene Ehrennadel und Urkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde an Herbert Bastian und Hans Müller verliehen. Die Silberne Ehrennadel gab es für 25 Jahre Mitgliedschaft. Sie wurden an Margot Steinfels, Maureen Himbert, Andreas Hubertus, Michael Unbehend, Christian Müller, Horst Müller, Richard Fisch, Andreas Sander, Georg Wittenmeier, Gregor Fuchs und Torsten Sand verliehen. Auch für reichlich Essen und Programm war gesorgt. Neben einem besinnlichen Weihnachtsgedicht sorgte ein Musik-Duo mit Weihnachtsliedern für entsprechende Stimmung. Zum Essen wurde ein Menü gereicht. Nach dem offiziellen Teil der Weihnachtsfeier ging man in den gemütlichen Teil über. Nach dem Besuch des Nikolauses, der den kleinen Schützennachwuchs beschenkt hatte, klang der Abend zu später Stunde in weihnachtlicher Stimmung aus.

Mehr von Saarbrücker Zeitung