1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Solilauf: Beim Solilauf purzelten die Rekorde

Solilauf : Beim Solilauf purzelten die Rekorde

Die Veranstalter des zwölften Solilaufs, die Gemeinde St. Pirmin und St. Michael in St. Ingbert, freuen sich über einen neuen Teilnehmerrekord. Im Mühlwaldstadion starteten am vergangenen Wochenende 1715 Läufer, die in 24 Stunden 71 253 Runden drehten. Das entspricht einer Strecke von insgesamt 28 002 Kilometern.

Trotz Regens und der niedrigen Temperaturen drehten Jung und Alt, Vereine, Schulen, Kirchengemeinden, Firmen und Familien stetig ihre Runden. Die größte Gruppe bildete dieses Jahr die DJK St. Ingbert, die mit 163 Läufern ihre komplette Jugendfußballabteilung auf die Bahn geschickt hatte. Sieger bei den Männern wurde Manfred Busche mit 153 Kilometern und bei den Frauen Lisa Butz mit 125 Kilometern. 200 Helfer waren im Einsatz, um die Veranstaltung zu einem Erfolg zu machen.

Ein Höhepunkt war auch der gut besuchte Open-Air-Gottesdienst, den Pfarrer Andreas Sturm zusammen mit Pfarrer Olaf Harig aus Spiesen-Elversberg zelebrierte und der von der Schola Neue Lieder der Gemeinde St. Pirmin und St. Michael sowie der Firmgruppe aus Spiesen-Elversberg mitgestaltet wurde. „Wir laufen für ein neues Haus und setzen Lichtblicke für krebskranke Kinder im Saarland“, so lautete das Motto des Solilaufs und zugleich der Aufruf, möglichst „viel Strecke“ zu machen. Mit dieser Veranstaltung unterstützen die beiden Gemeinden mit ihren Partnern Malteser Hilfsdienst und DJK SG St. Ingbert die Elterninitiative krebskranker Kinder, die zusammen mit der Kinderkrebsstiftung Saar-Pfalz ein barrierefreies Multifunktionshaus des Kindes und der Jugend in Homburg bauen will.

Der Spendenerlös steht noch nicht fest, da meist noch Wochen nach der Laufveranstaltung Spenden überwiesen werden. „Es macht mich sehr stolz, wie viele Gruppen aus St. Ingbert und der Region ihre Teams auf die Bahn schickten“, freute sich Gabi Strobel vom Orgateam.

Alle Ergebnisse gibt es im Internet unter www.solilauf.org.