1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Bei den Arbeitstagungen geht es auch um die Aufstiegsregelung

Bei den Arbeitstagungen geht es auch um die Aufstiegsregelung

Ostsaarkreis. Der Kreisvorsitzende Ostsaar des Saarländischen Fußballverbandes, Günter Brabänder, hat die Termine für die Winterarbeitstagungen in den verschiedenen Spielklassen bekannt gegeben. Die Vereinsvertreter der Kreisliga A Höcherberg treffen sich am Donnerstag, 24. Januar, im Sportheim der ASV Kleinottweiler

Ostsaarkreis. Der Kreisvorsitzende Ostsaar des Saarländischen Fußballverbandes, Günter Brabänder, hat die Termine für die Winterarbeitstagungen in den verschiedenen Spielklassen bekannt gegeben. Die Vereinsvertreter der Kreisliga A Höcherberg treffen sich am Donnerstag, 24. Januar, im Sportheim der ASV Kleinottweiler. Einen Tag später findet im Clubheim des SV Rohrbach die Sitzung der Landesliga Ost statt.Am Montag, 28. Januar, lassen die Vereinsvertreter der Kreisliga A Bliestal im Sportheim des SV Alschbach die Vorrunde Revue passieren. Die Zusammenkunft der Kreisliga A Saarpfalz geht am Dienstag, 29. Januar, im Vereinsheim des SC Union Homburg über die Bühne. Für Mittwoch, 30. Januar, ist die Arbeitstagung der Bezirksliga Homburg im Clubheim des SV Kirrberg geplant. Und am Donnerstag, 31. Januar, findet als letztes die Sitzung der Bezirksliga Neunkirchen im Sportheim der SSV Wellesweiler statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Zu den Sitzungen sind Vertreter aller Vereine und Vertreter der Schiedsrichter eingeladen.

Nach der Begrüßung gibt es zunächst einen Rückblick auf den bisherigen Saisonverlauf, ehe die restlichen Saisonspiele und Nachhol-Begegnungen terminiert werden. Ein weiterer Tagesordnungspunkt ist die Auf- und Abstiegssituation in den Ligen am Saisonende. Wie die SZ schon berichtete, sollen ja die Tabellenzweiten jeweils eine Aufstiegsrunde spielen. Es schließt sich die Besprechung des Entwurfs des Rahmenterminkalenders für die Spielzeit 2013/14 an, ehe den Gästen das Wort gehört.

"Der erweiterte Verbandsspielausschuss hat am vergangenen Wochenende beschlossen, dass die Partien des 18. Spieltages am Ostermontag, 1. April, nachgeholt werden. Die Begegnungen des 17. Spieltages sollen für den ersten offiziellen Nachholtermin des neuen Jahres, am Mittwoch, 27. Februar, angesetzt werden. Sind sich jedoch zwei Vereine einig, können Spieltermine auch vordatiert werden", sagt Brabänder und ergänzt: "Wir wären dankbar, wenn bereits vor der Tagung gewünschte Spielverlegungen unter den jeweils beteiligten Vereinen abgesprochen würden." sho