"Barocke Genüsse" in Blieskastel: musikalische Reise durch Spanien

"Barocke Genüsse" in Blieskastel: musikalische Reise durch Spanien

Blieskastel. Einen musikalischen Ausflug in das barocke Spanien bietet das erste Konzert der Reihe "Barocke Genüsse" am Freitag, 1. Juni, um 20 Uhr in der Orangerie Blieskastel. Werke von Joaqin Nin, Rodrigo und De Falla werden interpretiert von Peter Knerner, Gitarre, und Thomas Hemkemeier, Violine, die mit der Verkostung verschiedenster spanischer Weine abwechseln

Blieskastel. Einen musikalischen Ausflug in das barocke Spanien bietet das erste Konzert der Reihe "Barocke Genüsse" am Freitag, 1. Juni, um 20 Uhr in der Orangerie Blieskastel. Werke von Joaqin Nin, Rodrigo und De Falla werden interpretiert von Peter Knerner, Gitarre, und Thomas Hemkemeier, Violine, die mit der Verkostung verschiedenster spanischer Weine abwechseln. Diese werden vom erfahrenen Sommelier Carlo Weidner präsentiert. Begrüßt werden die Gäste mit einem Glas Prosecco, ehe die Künstler für den musikalischen Genuss sorgen.Die Orangerie als einziges noch nutzbares Gebäude des ehemaligen Barockschlosses aus der Regentschaft der Gräfin Marianne von der Leyen bietet den stilvollen Rahmen für diese außergewöhnliche Konzertreihe, die bereits im letzten Jahr die Zuhörer begeisterte. red

Karten zum Preis von 25 Euro (inklusive Weinverkostung sowie Käse- und Brotspezialitäten) sind beim Verkehrsamt Blieskastel, Zweibrücker Straße 1, Tel. (0 68 42) 9 26 13 14, und bei Quelle Hertel Blieskastel sowie an der Abendkasse erhältlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung