Bahnhof wird zum Irish Pub

. Die sechsköpfige Formation Myrddin verwandelt an diesem Samstag, 18.

Januar, den Bahnhof Würzbach in einen Irish Pub. Mit ihrem Liverepertoire an Progressive Folk Songs unterhalten sie gekonnt mit Dudelsack, Schalmeien, Flöten, Geigen, Gitarren, Bass und filigraner Percussion. Susanne Barth, Patrick Meyer, Thomas Bohr, Lukas Schmidt, Markus Fuchs und Renate Iffland haben ihre experimentellen Arrangements traditioneller Folksongs im Gepäck, die einen abwechslungsreichen Abend versprechen. Viel schöne Musik aus dem keltischen Raum, teils verträumt, teils witzig und immer gute Laune machend. Einlass zu dem Konzert ist ab 19 Uhr, das Konzert selbst startet um 21 Uhr.

Karten zum Preis von sieben Euro gibt's an der Abendkasse. Kontakt: Bahnhof Würzbach, Eisenbahnstraße in Niederwürzbach, Tel. (0 68 42) 89 16 16, www.bahnhof-wuerzbach.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung