badminton: Stadtmeisterschaft für Schüler

Kneipp-Verein und AMG : Schüler ermitteln St. Ingberts Besten im Badminton

Am Freitag, 28. September, ab 13.30 Uhr veranstaltet der Kneipp-Verein St. Ingbert in der Wallerfeldhalle zusammen mit dem Albertus-Magnus-Gymnasium die 20. Offenen Schulstadtmeisterschaften in Badminton.

Eingeladen hierzu sind Schüler und Schülerinnen der umliegenden Schulen des Saarpfalz-Kreises. In verschiedenen Altersklassen sowie nach Geschlechtern getrennt gibt es ein Einzelturnier (Badminton-Mannschaftsspieler sind nicht zugelassen).

Am Samstag, 29. September, um 13 Uhr findet zudem das erste Turnier „Eine Stadt spielt Federball“ in der Wallerfeldhalle statt. Anlässlich des Jubiläums der Schüler-Stadtmeisterschaft wollen der Kneipp-Verein St. Ingbert und das Albertus-Magnus-Gymnasium auch allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt St. Ingbert und Umgebung die Gelegenheit bieten, Badminton zu spielen. In mehreren Gruppen werden Einzel- und Doppelbegegnungen ausgetragen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wer Interesse hat, bei einem der beiden Badminton-Turniere mitzuspielen, kann sich bis spätestens 23. September an die Geschäftsstelle des Kneipp-Vereins St. Ingbert, Poststraße 31, Tel. (0 68 94) 38 20 04 und E-Mail kneipp-verein@t-online.de, oder an Dorothee Schönenberger, Albertus-Magnus-Gymnasium, Fax (0 68 94) 38 38 39 oder E-Mail dorothee.schoenenberger@gmx.de, wenden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung