Autofahrer schlägt Politesse wegen Knöllchen ins Gesicht

Autofahrer schlägt Politesse wegen Knöllchen ins Gesicht

Rohrbach. Am Freitagmittag hat im Rohrbacher Ortskern in der Oberen Kaiserstraße ein Autofahrer eine Politesse angegriffen. Nachdem die Mitarbeiterin der Stadt St. Ingbert das Fahrzeug eines Verkehrsteilnehmers mit einem Knöllchen versehen hatte, kam es durch den Fahrzeugführer zu einem tätlichen Angriff auf die Frau

Rohrbach. Am Freitagmittag hat im Rohrbacher Ortskern in der Oberen Kaiserstraße ein Autofahrer eine Politesse angegriffen. Nachdem die Mitarbeiterin der Stadt St. Ingbert das Fahrzeug eines Verkehrsteilnehmers mit einem Knöllchen versehen hatte, kam es durch den Fahrzeugführer zu einem tätlichen Angriff auf die Frau. Hierbei schlug ihr der Fahrer ins Gesicht, wobei später eine ärztliche Untersuchung erforderlich wurde. Im Verlaufe des Vorfalls entwendete der Mann ein Handy der Politesse. Weiterhin kam es zu Beleidigungen seitens des Fahrers gegenüber der Frau.Der Mann bestieg nach der Auseinandersetzung sein Fahrzeug und entfernte sich mit quietschenden Reifen von der Örtlichkeit. Der Vorgang wurde von mehreren Passanten beobachtet, die der Frau auch zur Hilfe kamen. Im Verlaufe der Sachverhaltsaufnahme in der Oberen Kaiserstraße konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten das besagte Handy in unmittelbarer Tatortnähe aufgefunden werden.

Der betreffende Fahrzeugführer konnte später durch die Polizei ermittelt werden. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Körperverletzung, Nötigung und Beleidigung. red