1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Autofahrer in St. Ingbert mit 2,29 Promille unterwegs

Betrunken auf der Straße : Mit 2,29 Promille am Lenkrad

Am Donnerstagabend (21.Mai) gegen 18.48 Uhr hat ein Zeuge der St. Ingberter Polizei einen offenbar betrunkenen Autofahrer gemeldet, der in seinem BMW Kombi mit rumänischem Kennzeichen von Neuweiler nach St. Ingbert unterwegs sei.

Der BMW-Fahrer würde in Schlangenlinien fahren und seine Geschwindigkeit ohne triftigen Grund regelmäßig verlangsamen und beschleunigen. Der BMW-Fahrer wurde von den Beamten in der Schlackenbergstraße in St. Ingbert angehalten. Neben alkoholtypischen körperlichen Ausfallerscheinungen verriet seine Alkoholfahne, dass er unter deutlichem Alkoholeinfluss stand. Letztendlich ergab sein Atem-Alkoholtest einen Wert von 2,29 Promille. Dem 52-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein rumänischer Führerschein wurde zum Zwecke der Eintragung des Fahrverbotes in Deutschland sichergestellt. Zur Kommunikation setzte die Polizei einen Dolmetscher ein. Das Ermittlungsverfahren geht jetzt an die Staatsanwaltschaft Saarbrücken.