Ausstellung „Malen mit leuchtenden Farben" im VHS-Zentrum St. Ingbert

Ausstellung in St. Ingbert : Bilder von Kindern sind jetzt auch noch im Advent zu sehen

Unter dem Titel „Malen mit leuchtenden Farben“ zeigt die Galerie KA am neuen Standort im VHS-Zentrum verschiedene Acrylmalereien von Kindern und Jugendlichen des VHS-Kurses unter der Leitung von Uschi Vogel.

Wer die Ausstellung bisher nicht besuchen konnte, hat jetzt nochmal die Gelegenheit dazu. Denn die Ausstellung mit den knapp 30 Kunstwerken kann jetzt auch noch in der Vorweihnachtszeit besichtigt werden. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wurde sie bis auf Freitag, 20. Dezember, verlängert.

Farben und Materialien wahrnehmen und Unerwartetes entstehen lassen, das stand im Mittelpunkt der beiden Kurse. Mit großer Lust am Experimentieren gingen die kleinen und großen Meister mit dickem Pinsel, einer bunten Farbpalette sowie sichtlich mit viel Schwung und Elan ans Werk. Dabei verwendeten sie in ihren farbenfrohen 29 Werken auch Naturmaterialien aus der Biosphäre wie Gräser, Bast oder Stroh.

Der Eintritt zur Ausstellung in der Galerie KA ist frei.