Auf Gut Lindenfels gibt es seit 80 Jahren Weihnachtsbäume

Auf Gut Lindenfels gibt es seit 80 Jahren Weihnachtsbäume

An diesem Samstag und Sonntag, 14./15. Dezember, lädt das Hofgut Lindenfels in Alschbach wieder zu seinem romantischen Weihnachtsmarkt ein. Das Aussuchen eines frisch gefällten Weihnachtsbaumes gehört dazu.

Im Elsass und alemannischen Raum entwickelte sich Mitte des 19. Jahrhunderts der Brauch, zu Advent und Weihnachten das Haus mit Tannengrün zu schmücken. "Immergrüne Zweige von Fichten, Tannen und Stechpalme hielten Einzug in die Stuben, und wer es sich leisten konnte, hing sogar einen kompletten Tannenbaum an die Zimmerdecke. In Familien mit kleinen Kindern und großen Hunden noch heute eine geeignete Anbringung", sagte unserer Zeitung Karin Lindemann vom Hofgut Lindenfels. So trat der Weihnachtsbaum seinen Siegeszug in die Welt an.

Auch auf Gut Lindenfels wird man dieser Tradition seit über 80 Jahren gerecht und bietet bereits so lange schon Weihnachtsbäume an. Die SZ beschreibt in einer frühen Nachkriegsausgabe Elend und Armut zu Weihnachten 1945. Zitat: "Zu kaufen gab es im Saarland nichts, außer Weihnachtsbäume von Gut Lindenfels bei Blieskastel." Bis heute werden dort Weihnachtsbäume gepflanzt, die ersten Ende November abgesägt und zum ersten Advent im öffentlichen Raum und privat auf Balkon, Terrasse oder im Zimmer aufgestellt. "Unsere Weihnachtsbäume wachsen auf Gut Lindenfels ohne Chemieeinsatz und auf von Schafen beweideten Flächen", so Christian Lindemann. Die Tannenbäume werden von Fachkräften und nach festen Vorschriften mit der Motorsäge "geschlagen".

Immer frisch gefällt, werden die Weihnachtsbäume auf Gut Lindenfels täglich in der Zeit von 8 bis 17 Uhr. Viele saarländische Familien feiern bereits in der vierten Generation Weihnachten unter einem Christbaum von Gut Lindenfels. "Über so viel Kundentreue freuen wir uns und veranstalten als Dankeschön seit 16 Jahren einen Weihnachtsmarkt", freut sich Gundel Lindemann wieder auf die Besucher am kommenden Wochenende. In und um die große Gutsscheune zeigen Künstler liebevoll Geschaffenes und helfen dem Christkind beim Finden von Geschenken. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Biosphärenregion Bliesgau warten auf Verkostung.

Der Weihnachtsmarkt auf Hofgut Lindenfels ist an beiden Tagen von 10 bis 19 Uhr geöffnet, Weihnachtsbaumverkauf ist noch bis 23. Dezember täglich von 8 bis 17 Uhr, sonntags ab 10 Uhr.