Auf der Rittersmühle soll der Dorfplatz aufgewertet werden

Auf der Rittersmühle soll der Dorfplatz aufgewertet werden

Seit längerem wünschen sich die Bewohner von Rittersmühle einen zentralen Treffpunkt. In der jüngsten Ortsratssitzung erläuterte Christian Lambert vom Geschäftsbereich Stadtentwicklung und Umwelt die Pläne für den umzugestaltenden Bereich in der Ortsmitte von Rittersmühle, an dem sich auch die Wertstoffcontainer befinden. Statt den Sitzplatz gegen diese mit Bauelementen optisch abzugrenzen, habe man sich für eine Heckenbepflanzung mit Hainbuchen als Sichtschutz entschieden. Die Ausstattung werde klassisch sein, mit zwei Bänken, einem Tisch und einem Mülleimer. Da zum Dorfplatz auch ein Baum gehöre, schlug Lambert das Pflanzen einer Winterlinde vor. Die "Zeitschiene" für die Ausführung könne derzeit allerdings nicht festgelegt werden, da noch nicht klar sei, ob die Maßnahme als externe Leistung vergeben oder vom Bauhof ausgeführt werde. Für dieses Projekt seien ursprünglich keine eigenen Haushaltsmittel bereit gestellt worden. Der Ortsrat war erfreut, dass seinem Wunsch entsprochen wurde. "Das ist genau das, was wir wollten", sagte Swen Sauer von der SPD-Fraktion .