Auf den Spuren der alten Brauereien

. Am Samstag, 9. Mai, veranstaltet die VHS St. Ingbert in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Verkehrsverein St. Ingbert einen "Spaziergang durch die Geschichte der alten St. Ingberter Brauereien ". Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins begleiten die Geschichtsinteressierten von 15 bis 17.30 Uhr bei dem bier- und heimatgeschichtlichen Rundgang durch die Innenstadt von St. Ingbert .Im 19. und 20. Jahrhundert wurde der edle Gerstensaft in vielen Häusern gebraut.

Einige Gaststätten und Eiskeller geben heute noch Zeugnis davon ab. Abschluss ist am Beckerturm. Treffpunkt zu der kostenlosen Führung ist in der Fußgängerzone, ehemals "Grüne Laterne", Kaiserstraße 70. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Anmeldung bei der Geschäftsstelle der VHS St. Ingbert , Kaiserstraße 71, Tel. (0 68 94) 1 37 26 oder E-Mail: vhs@st-ingbert.de