Auf den Penny-Markt in der Südstraße folgt ein neuer dm-Markt

Auf den Penny-Markt in der Südstraße folgt ein neuer dm-Markt

Der 1998 eröffnete Penny-Markt in St. Ingbert in der Südstraße 62 wird im Dezember dieses Jahres schließen, da der Mietvertrag zum Jahresende ausläuft.

Letzter Verkaufstag wird der 14. Dezember sein. So teilt es die Regionsleitung der Penny-Markt GmbH, Region Wiesloch, auf Anfrage mit. Von diesem Schritt betroffen sind acht Mitarbeiter.

Aufgrund der regionalen Verdichtung konnte Penny laut eigener Aussage nur der Marktleiterin ein Übernahmeangebot machen, bei den übrigen Beschäftigten greife ein Sozialplan.

Dort, wo Penny bis Dezember seine Kunden empfängt, öffnet voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres ein weiterer dm-Markt seine Pforten. "Wir sind stets auf der Suche nach geeigneten Objekten, die unseren Ansprüchen an ein familienfreundliches Einkaufserlebnis gerecht werden. Denn unser Ziel ist es, bundesweit für unsere Kunden da zu sein", teilte Christian Schick, dm-Gebietsverantwortlicher für St. Ingbert und die Region, auf Anfrage mit- "Somit freuen wir uns, dass wir voraussichtlich im Frühjahr 2014 sowohl einen weiteren dm-Markt in St. Ingbert selbst als auch im Stadtteil Rohrbach eröffnen können", sagte Schick.

Mehr von Saarbrücker Zeitung