Geführte Stadttour: Auf Albert Weisgerbers Spuren

Geführte Stadttour : Auf Albert Weisgerbers Spuren

(red) Am Samstag, 25. August, von 10 bis 12.30 Uhr führt Klaus Friedrich „auf Albert Weisgerbers Spuren durch das königlich-bayerische St. Ingbert“. Entlang der Biographie des Künstlers führt ein Stadtspaziergang zu markanten Stationen und auch eher verborgenen Winkeln seiner Heimatstadt St. Ingbert, die von 1816 bis 1920 zum Königreich Bayern gehörte.

Der Rundgang erschließt den Pioniergeist der Gründerzeit, das Lebensgefühl der Jahrzehnte zwischen Reichsgründung und Ausbruch des Ersten Weltkrieges sowie die künstlerischen Strömungen der „Belle Epoque”.

Treffpunkt ist am Haupteingang des Rathauses St. Ingbert. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Anmeldung bei der KEB unter Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder kebsaarpfalz@aol.com.

Mehr von Saarbrücker Zeitung