1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Anna-Maria siegt beim Lesewettbewerb der Südschule

Anna-Maria siegt beim Lesewettbewerb der Südschule

St. Ingbert. Herbert Buhr wirkte müde, ausgelaugt, richtig erschöpft. Keine Frage - die Aufgabe, über den besten Vorleser der Südschule zu entscheiden, hat dem Schulleiter als Mitglied einer vierköpfigen Jury alles abverlangt

St. Ingbert. Herbert Buhr wirkte müde, ausgelaugt, richtig erschöpft. Keine Frage - die Aufgabe, über den besten Vorleser der Südschule zu entscheiden, hat dem Schulleiter als Mitglied einer vierköpfigen Jury alles abverlangt. "Das war eine unglaublich schwierige Entscheidung, weil ihr alle drei super Leser seid", erklärte Buhr in der Pausenhalle, wo sich etwa 40 Schüler versammelten. Und Buhr machte es noch spannender: Zunächst benannte er nämlich die Klassensieger. Das waren Anna-Maria Meyer aus der 4a, Markus Montag aus der 4b und Laura Bercker aus der 4c.

Dann ließ er die Katze aus dem Sack und Anna-Maria strahlen. Sie ist die Siegerin des Wettbewerbs, die ihre Schule demnächst in der nächsten Runde vertritt. Dann wird sie sich mit den anderen Schulsiegern des Saarpfalz-Kreises messen und bei optimalem Verlauf ins Landesfinale einziehen. Vorher wird sie wohl ihren Büchergutschein einlösen und sich die Urkunde an die Wand hängen lassen.

Welches Buch sie als Nächstes lesen wird, weiß sie aber noch nicht. Auch Laura hat sich noch nicht entschieden. Markus überlegt dagegen schon: "Entweder tausche ich den Gutschein gegen ein Buch der Knickerbocker-Bande oder gegen das Buch "Die Geschichte der Sith."

Doch egal ob erster, zweiter oder dritter Sieger: Auf ihrem Zeugnis, das es gestern ebenfalls gab, glänzen alle Drei mit einen "Sehr gut" im Lesen. obe