Feuerwehr : Anhaltender Starkregen sorgte für Überflutung

Feuerwehr : Anhaltender Starkregen sorgte für Überflutung

Neun Einsätze galt es für die Feuerwehr Oberwürzbach am Donnerstagabend zwischen 18.30 und 23.30 Uhr nach anhaltendem Starkregen abzuarbeiten. Bedingt durch die Tallage und die gesättigten Böden schoss das Wasser von den Hängen herab und suchte sich seinen Weg in Wohnzimmer, Kellerräume und Garagen.

Vor allem das Wohngebiet am Fuhrweg und das Steckental waren betroffen. Mit Sandsäcken konnten die Einsatzkräfte die Wassermassen zum Teil kanalisieren. Parallel kam eine Tauchpumpe zum Einsatz, um einen Wassereinbruch in Wohnräume zu stoppen. Unterstützung kam von den Löschbezirken St. Ingbert-Mitte und Hassel sowie von der Werkfeuerwehr Festo, jeweils mit einem Fahrzeug. Der THW-Ortsverband St. Ingbert half mit Helfern und brachte weitere Sandsäcke.

Mehr von Saarbrücker Zeitung