1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Alt-Rohrbachfest will musikalisch und kulinarisch glänzen

Alt-Rohrbachfest : Rohrbachfest lockt Gäste von nah und fern

Viele Ecken im St. Ingberter Ortsteil werden „bespielt“. Der Marktplatz bleibt wegen Sicherheitsbedenken leer.

Wieder einmal hat es das Organisationsteam geschafft, das Alt-Rohrbachfest auf die Beine zu stellen. Trotz verschärfter Sicherheitsvorkehrungen, findet das Fest am Freitag und Samstag bereits zum 39. Mal statt. Auch in diesem Jahr werden mehr als 70 Stände von Vereinen, Bürgern und Gewerbetreibenden die Kaiserstraße, die Straße Hinter den Gärten und in der Eckstraße beleben. Die Besucher eines der größten Feste der Region kommen schon lange nicht mehr nur aus der Umgebung, sondern nehmen zum Teil hunderte Kilometer Anfahrt in Kauf.

Grund dafür ist nicht nur das kulinarische Angebot, vom traditionellen Schwenkbraten über italienische, türkische, und brasilianische Spezialitäten bis hin zur afrikanischen Küche, sondern vor allem das musikalische, das sich auf vier Bühnen verteilt. Die Veranstaltung beginnt am Freitag mit einem Umzug, der, angeführt vom Musikverein Rohrbach, um 17 Uhr Im Stegbruch durch die Festmeile zieht. Eine halbe Stunde später wird das Fest auf der Sarcom-Bühne „Im Eck“ mit Salutschüssen vom Schützenverein und dem Fassbieranstich offiziell eröffnet.

Stargast ist Joey Heindle, der vielen Besuchern durch seine Fernsehpräsenz bekannt sein dürfte. 2012 schaffte er es bei „Deutschland sucht den Superstar“ mit Dieter Bohlen unter die besten zehn Sänger. Ein Jahr später wurde er von den RTL-Zuschauern zum Dschungelkönig gekürt. Von 20 bis zwei Uhr spielt auf dieser Bühne in der Eckstraße die Band „Five4Fun“. Zwischendurch um 22.30 Uhr gibt es im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Feuerwerk ein Highlight des Abends.

Am Samstag stehen ab 20 Uhr „Die Konsorten“ auf dieser Bühne und heizen den Gästen kräftig ein. Das werden am Freitag auf der Bickar&Wagner-Bühne „Kaiserstraße“ ab 20 Uhr auch die Band „Flomarkt“ und ab 21 Uhr Joey Heindle tun. Auch Travestiekünstler „Angy“ wird an diesem Abend Live on Stage dabei sein. Einen Tag danach sorgen dort ab 20 Uhr „Da Vinci“ (nicht nur) mit italienischen Hits fürs Dolce Vita auf dem Fest. Hinter den Gärten in Sichtweite der Rohrbachhalle werden auf „Dads Garage Bühne“ am Freitag ab 18 Uhr Memphis, gefolgt von „Dusemond de Soto & Friends“ spielen. Am Samstag gehört diese Bühne ab 18 Uhr dem „Ajr Brojekt“ (Alex (*2)-Jochen-Rothguss) und danach „Cold as Ice“, der Foreigner-Tribute-Band. An der „Stadtwerke-Bühne“ an der Drehscheibe beginnt das Musikprogramm am Freitag um 20.30 Uhr mit der Band „conVoice“, am Samstag tritt ab 20 Uhr die Band „FSK 21“ auf.

Weichen mussten die Fahrgeschäfte auf dem Marktplatz. Nach dem Brand des Karussells 2017 und einigen Vorkommnissen in den vergangenen Jahren sei der Aufwand für Sicherheitsmaßnahmen einfach zu hoch. „Das können wir nicht bezahlen“, sagt Organisationsleiter Wolfgang Heib. Deshalb werden einige Fahrgeschäfte vor der Rohrbachhalle stehen.

Ingo-Sonderbusse fahren meist im Stundentakt auf vier Routen: Sie holen Festbesucher an zwei Abenden in den Ortsteilen ab und bringen sie wieder nach Hause. Fahrpläne stehen online unter saarfahrplan.de oder saar-mobil.de.