Alpenländische Vorabendmesse in Kirche St, Johannes Rohrbach

Heimatfreunde Rohrbach : Mit Alphörnern und der „Schola Cantorum“

Die Heimatfreunde Rohrbach laden wieder zu einer besinnlichen Messe in die Johanneskirche ein.

Die Rohrbacher Heimatfreunde laden am kommenden Samstag, 14. Dezember, um 18 Uhr wieder zu einer „Alpenländischen Vorabendmesse“ ein. Der Verein „Rohrbacher Heimatfreunde“ ist zwar kein kirchlicher Verein im herkömmlichen Sinne. Dennoch ist es ihnen ein besonderes Bedürfnis, Heimat auch in religiösem Sinne zu vermitteln und der Zeit vor Weihnachten eine besondere Note im Hinblick auf das kommende Fest zu geben. Und so ist es bereits zum 18. Mal, dass sie einladen zu einer heiligen Messe, welche in dieser oft rastlosen Zeit eine Stunde der Besinnung ermöglichen soll. Bewusst hat der Verein auch in diesem Jahr wieder das Wochenende „Gaudete“ gewählt, was heißt: Freuet euch“. Am Vorabend des dritten Advent-Sonntages, am Samstag, 14. Dezember, um 18 Uhr, wird Pfarrer Berthold Koch in der Johanneskirche in Rohrbach diese Heilige Messe zelebrieren. Die Gestaltung übernehmen in bewährter Art wieder „Schola Cantorum“ Blieskastel und die „Osteraler Alphornbläser“.