1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Alfons Henrich, langjähriger Leiter des Caritasverbandes, ist tot

Caritas im Bistum Speyer : Langjähriger Caritas-Direktor Alfons Henrich ist gestorben

Der frühere Caritasdirektor der Diözese Speyer, Prälat Alfons Henrich, ist am Samstag, 3. April, im Alter von 86 Jahren verstorben. In Kaiserslautern geboren, studierte Henrich von 1955 bis 1961 Philosophie und Theologie in Eichstätt, München und Speyer.

In der Pfarrkirche St. Josef in Speyer wurde er 1961 zum Priester geweiht. 1989 wurde Henrich zum Direktor des Caritasverbandes für die Diözese Speyer ernannt. Unter seiner Führung hat sich der Caritasverband in den 90er-Jahren stark für die Integration der Aussiedler engagiert. Ein weiterer Schwerpunkt war seit 1991 der Aufbau der Ökumenischen Hospizhilfe. Im Jahr 2002 wurde Henrich von Bischof Anton Schlembach zum Päpstlichen Ehrenprälaten ernannt. 2009 war Henrich in den Ruhestand getreten, den er an seinem Wohnort in Kuhardt verbrachte.