1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Albertus-Magnus-Gymnasiasten räumen Preise ab

Albertus-Magnus-Gymnasiasten räumen Preise ab

Beim Fremdsprachen-Wettbewerb "The Big Challenge" haben fünf junge Damen des Albertus-Magnus-Gymnasiums ihre Fähigkeiten ausgespielt. Stephanie Zintel errang sogar Platz 58 auf Bundesebene.

St. Ingbert. Das Albertus-Magnus-Gymnasium nahm 2012 zum ersten Mal am bundesweiten Fremdsprachen-Wettbewerb "The Big Challenge" teil und gleich fünf Schülerinnen errangen einen Sieg in ihrer Altersklasse auf Länderebene. So konnten Annabelle Vincon und Stephanie Zintel in ihrer Kategorie den ersten Platz auf Landesebene erreichen. Stephanie Zintel konnte sich darüber hinaus über einen hervorragenden Platz 58 auf Bundesebene freuen. Sie hat mit 63 928 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland in Konkurrenz gestanden. Neben einem Super-Länder-Pokal erhielten die Gewinnerinnen von Schulleiter Hans-Georg Ochs und Englisch-Lehrerin Tonia Sebastian eine Ehrenurkunde sowie ein elektronisches Wörterbuch.Auch Hanin Murad und Melissa Leonhardt sicherten sich den zweiten, Zoe Bieringer den dritten Platz auf Landesebene. Insgesamt erhielten zahlreiche Schülerinnen und Schüler des AMG attraktive Preise sowie ein Urkunde für die Teilnahme an diesem Wettbewerb. Es stellten sich 143 Schülerinnen und Schüler dieser Herausforderung. Dieser richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe, die Englisch als Fremdsprache in der Schule belegt haben. Bundesweit gab es auf Länderebene 300 000 Teilnehmer. Im nächsten Schuljahr kann man sich wieder beteiligen. red