1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

31-Jähriger ersticht Ehefrau und stellt sich danach der Polizei

31-Jähriger ersticht Ehefrau und stellt sich danach der Polizei

Schock in der St. Ingberter Kaiserstraße: Ein 31-jähriger Mann hat gestern Morgen seine 23-jährige Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung mit mehreren Messerstichen erstochen.

Der Mann stellte sich nach der Tat der Polizei und wurde festgenommen. Die Beamten durchsuchten das Zweifamilienhaus an der Ecke Spieser Landstraße/Kaiserstraße und fanden im Erdgeschoss die Leiche der Ehefrau. Kriminaltechniker in Schutzanzügen stellten am Tatort Beweismittel sicher.

Nach Polizeiangaben soll der Tat ein Streit zwischen den Ehepartnern vorausgegangen sein. Das Fachdezernat Straftaten gegen das Leben ermittelt nun. Der Täter sei geständig und wurde nach der Vernehmung in eine JVA gebracht. Zum Motiv des Mannes und weiteren Hintergründen machte die Polizei unter Hinweis auf die noch laufenden Ermittlungen keine Angaben. Die Leiche der Frau wurde am Sonntagnachmittag bereits obduziert: Demnach wurde mehrfach auf die 23-Jährige eingestochen.