"Saarland picobello" startet im März in die nächste Runde

"Saarland picobello" startet im März in die nächste Runde

Bexbach. Am 5. und 6. März geht "Saarland picobello", eine saarlandweite Aktion, in die siebte Runde. Auch die Stadt Bexbach wird sich wieder daran beteiligen. Gesucht werden Projekte, Ideen oder kreative Vorschläge, die dazu beitragen, dass Land zu verschönern

Bexbach. Am 5. und 6. März geht "Saarland picobello", eine saarlandweite Aktion, in die siebte Runde. Auch die Stadt Bexbach wird sich wieder daran beteiligen. Gesucht werden Projekte, Ideen oder kreative Vorschläge, die dazu beitragen, dass Land zu verschönern. Alle können mitmachen: Vereine, Verbände, Schulen Kindergärten, Behörden, Kommunen oder Betriebe, teilt die Stadt weiter mit. Auch in diesem Jahr werden die besten Aktionen wieder mit wertvollen Preisen belohnt. Die Preisträger werden dann zum "picobello"-Prämierungsfest eingeladen. redInformationen und Anmeldeformulare gibt es bei der Stadt Bexbach, Fachbereich 2, Sicherheit und Ordnung, Telefon (0 68 26) 52 92 17. Die Anmeldungen werden dann direkt an das "picobello"-Organisationsbüro, Nabu Saarland, weitergeleitet. Informationen und Anmeldeunterlagen sind auch im Internet unter www.saarland-picobello.de zu erhalten.