Saarländisches Zupforchester gastiert am Sonntag in Kirkel

Saarländisches Zupforchester gastiert am Sonntag in Kirkel

Kirkel. In der Reihe "Kultur im Bildungszentrum Kirkel" gibt das saarländische Zupforchester an diesem Sonntag, 22. November, um 17 Uhr ein Konzert bei der Arbeitskammer. Der Eintritt ist frei. Das Zupforchester besteht seit mehr als 50 Jahren und zählt zu den führenden deutschen Orchestern seiner Art

Kirkel. In der Reihe "Kultur im Bildungszentrum Kirkel" gibt das saarländische Zupforchester an diesem Sonntag, 22. November, um 17 Uhr ein Konzert bei der Arbeitskammer. Der Eintritt ist frei. Das Zupforchester besteht seit mehr als 50 Jahren und zählt zu den führenden deutschen Orchestern seiner Art. Als Landesorchester des Bundes für Zupf- und Volksmusik Saar versammelt es in seinen Reihen engagierte Laienmusiker aus vielen saarländischen Orchestern. Einige davon sind Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert". Das Orchester fühlt sich vor allem der Pflege anspruchsvoller Originalmusik für Zupfinstrumente aus allen Stilepochen verpflichtet - mit besonderen Schwerpunkten auf alter Musik der Renaissance und des Barocks sowie auf zeitgenössischen Kompositionen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung