1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Reit- und Fahrverein Homburg bläst zur Frühjahrsschleppjagd

Reit- und Fahrverein Homburg bläst zur Frühjahrsschleppjagd

Homburg. Der Reit- und Fahrverein Homburg lädt für kommenden Samstag, 28. März, zu einer Frühjahrsschleppjagd hinter der Hardt-Meute mit Master of Hounds Gerd Klapschus ein. Das Stelldichein wird um 13 Uhr auf der Anlage des Reitvereins (Reiskircher Mühle, Homburg-Reiskirchen) sein, der Abritt ist eine Stunde später. Um etwa 16

Homburg. Der Reit- und Fahrverein Homburg lädt für kommenden Samstag, 28. März, zu einer Frühjahrsschleppjagd hinter der Hardt-Meute mit Master of Hounds Gerd Klapschus ein. Das Stelldichein wird um 13 Uhr auf der Anlage des Reitvereins (Reiskircher Mühle, Homburg-Reiskirchen) sein, der Abritt ist eine Stunde später. Um etwa 16.30 Uhr werden die Reiter auf der Anlage des Reitvereins zurück erwartet, anschließend wird in gemütlicher Runde beim so genannten "Schüsseltreiben" der Tag ausklingen. Die Strecke ist etwa 15 Kilometer lang mit zwölf festen Hindernissen. Geritten wird in zwei Feldern, wobei im zweiten Feld die Hindernisse umritten werden können. Die Ormesheimer Jagdhornbläser werden die Schleppjagd und das gemütliche Beisammensein musikalisch begleiten. Für die Reiter beläuft sich das "Bügelgeld" auf 30 Euro, für Jugendliche 20 Euro inklusive der Verpflegung an den Stopps und dem Abschlussessen. Weitere Infos: Gerald Jann, Telefon (0177) 395 11 52.