1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Radsportverein RV Blitz zieht Bilanz

Radsportverein RV Blitz zieht Bilanz

Oberbexbach. Auf ein erfolgreiches Jahr konnte der Radsportverein RV Blitz Oberbexbach bei seiner Jahresabschlussfeier für 2009 am vergangenen Samstag zurückblicken. Im Breiten- und Spitzensport machten im vergangenen Jahr Wanderfahrer, Radtouren-Fahrer und Rennsportler des RV Blitz mit guten Leistungen auf sich aufmerksam, heißt es in einer Pressemitteilung

Oberbexbach. Auf ein erfolgreiches Jahr konnte der Radsportverein RV Blitz Oberbexbach bei seiner Jahresabschlussfeier für 2009 am vergangenen Samstag zurückblicken. Im Breiten- und Spitzensport machten im vergangenen Jahr Wanderfahrer, Radtouren-Fahrer und Rennsportler des RV Blitz mit guten Leistungen auf sich aufmerksam, heißt es in einer Pressemitteilung.Zahlreiche Aktivitäten Wanderfachwart Hellmut Holl informierte während der Feier über die vielen Aktivitäten seiner Abteilung. Neben den wöchentlich durchgeführten Wandertouren wurde ein mehrtägiger Ausflug nach Spiesheim unternommen. Zudem gab es einen Besuch des Weihnachtsmarktes in Rüdesheim. Für ihr besonderes Engagement in dieser Abteilung wurden Anneliese Schuchter, Heinrich Schuchter, Brigitte Probst und Peter Probst ausgezeichnet. Bemerkenswertes berichtete Uwe Schwarz, Fachwart der Abteilung für Radtourenfahren (RTF). 2009 wurde die Gesamtpunktzahl der RTF-Fahrer gegenüber dem Vorjahr von 1200 auf 2200 Punkte gesteigert. Mit diesem Ergebnis belegte der RV Blitz Oberbexbach mit Abstand Platz eins in der Jahreswertung des saarländischen Radfahrerbundes. Zudem durfte sich der RV Blitz über vier RTF-Landesmeistertitel freuen, die in ihrer jeweiligen Altersklasse Anne Martin, Heinrich Schaad, Arnold Witti und Andreas Schmid holten. Die Zahl der Absolventen für das Radsportabzeichen stieg auf 19, heißt es in der Mitteilung weiter. Der für diesen Bereich zuständige Fachwart Günter Schüler kündigte an, dass man dieses Ergebnis für dieses Jahr noch steigern wolle. Thomas Ruffing, Fachwart für den Bereich Radrennsport, freute sich über die guten Resultate seiner Fahrer. Erfolgreiche FahrerHervorzuheben sei insbesondere der Sieg der Amateurfahrer Sören Schwarz in Saulheim und der erste Platz von Pascal Ruffing beim Rundstreckenrennen in Schmelz. ha