Einweihung und Tag der Polizei in Kirkel-Neuhäusel Acht Polizeidienststellen unter einem Dach

Kirkel · In Kirkel wurde das neue Polizeizentrum „Gay Lachmann“ offiziell eingeweiht. 28 Millionen Euro wurden am früheren Praktiker-Sitz investiert.

Vier Jahre lang wurde am Umbau der ehemaligen Praktiker-Zentrale zum neuen Guy-Lachmann-Polizeizentrum gearbeitet. Am Sonntag nun wurde der Komplex seiner neuen Bestimmung übergeben.

Vier Jahre lang wurde am Umbau der ehemaligen Praktiker-Zentrale zum neuen Guy-Lachmann-Polizeizentrum gearbeitet. Am Sonntag nun wurde der Komplex seiner neuen Bestimmung übergeben.

Foto: Thorsten Wolf

Was lange währte, wurde nun am Sonntag im Rahmen des „Tages der Polizei“ ganz offiziell eingeweiht: das neue Polizeizentrum „Guy Lachman“ als Ergebnis der Umgestaltung der alten Praktiker-Zentrale in Kirkel-Neuhäusel. Mit einem Investitionsvolumen von über 28 Millionen Euro wurde in einer Bauzeit von vier Jahren aus dem Hauptsitz der früheren Baumarktkette die Heimat für insgesamt acht Dienststellen der saarländischen Landespolizei, darunter die Bereitschaftspolizei und auch die Hundestaffel.